Universum Hengststation
Universum Hengststation Universum Hengststation
Universum Hengststation Universum Hengststation
Home
Über Universum
Hengste
Stuten
Fohlen
Verkaufspferde
E-Cards
Kontakt
Presse
News
Links
Impressum
Gästebuch
     
 
Benutzername:

Passwort:

 

Webdesign by NetZone Media

 

Aktuelle Meldungen der Universum Hengststation!

Fohlen von Champ prämiert

Unser erstes Fohlen von Champ - unserem Holsteiner Hengst, der im Mai dieses Jahres als 8-jähriger der jüngste Teilnehmer im Finale des Hamburger Derbys war - ist ausgesprochen gut gelungen. Ein großes und edles Hengstfohlen mit einem ausgezeichneten Gebäude und hervorragenden Gangarten. Champ hat sich hervorragend vererbt.Wir gehen davon aus, dass sich das Fohlen genauso für den Springsport eignet. Die Mutter des Fohlens ist Luzi - die auch die Mutter von unserem gescheckten Hengst Universums Knock-Out ist. Auch Luzi hat ihre positiven Eigenschaften vererbt.Die Anpaarung hat hervorragend gepaßt.

Der ZFDP - Zuchtverband für deutsche Pferde - hat das Fohlen prämiert.

Luzi ist wieder tragend von Champ - wir erwarten das nächste Fohlen im März 2008.

Eintrag vom: 24.08.2007

Nock-Out vom französischen Verband Selles Francais anerkannt

Uns erreichte gerade die Meldung, daß Nock-Out vom französischen Verband ANSF - Association Nationale du Selle Francais anerkannt wurde. Nock-Out ist nun in einem weiteren internationalen Verband als Deckhengst zugelassen.Hierauf sind wir besonders stolz, da der Selles Francais sehr spezifische Auswahlkriterien hat und dafür bekannt ist, wirklich nur die besten Hengste anzuerkennen.

Eintrag vom: 24.08.2007

Nock-Out knüpft wieder an seine Erfolge an und platziert sich in M und S - Springen

Beim Turnier in Grüppenbühren (29.6 - 1.7.2007)
2.Platz M-Springen 1,40 mtr

Beim Landeschampionat in Rastede (18.-22.7.2007)
8.Platz S-Springen 1,50 mtr

Turnier in Stelle (3.-5.8.2007)
2.Platz M-Springen 1,40 mtr
8.Platz S-Springen 1,50 mtr

Weitere Erfolgsmeldungen folgen in Kürze.

Eintrag vom: 24.08.2007

Champ - jüngster Teilnehmer beim Deutschen Springderby 2007 in Hamburg

Jetzt hat Champ entgültig seine Klasse bewiesen und gezeigt, daß er für den ganz großen Sport "gemacht" wurde.

Nach einem fehlerfreien Ritt in der Qualifikation wurde Champ als 9. platziert und durfte somit im Finale des Hamburger Derbys starten.

Im Finale des "schwersten Springen der Welt" konnte Champ als jüngster Teilnehmer des Derbys -immerhin ist Champ erst 8 Jahre alt - mit einer sehr guten Leistung beeindrucken.

Ein Video finden Sie hier:

http://www.youtube.com/watch?v=py3DQ1UzNuE

Bitte Link kopieren und in Ihren Browser eingeben.

Eintrag vom: 14.06.2007

Champ bei den Löwenclassics 2007 in Braunschweig platziert

Nach einer fehlerfreien Runde im S**-Springen bei den Löwenclassics 2007 in Braunschweig erreichte Champ einen guten 4.Platz nachdem er bereits am Vortag einen Sieg und einen 9. Platz bei M/A-Springen verbuchen konnte.

Hier finden Sie ein Link zu einem Video von Champ
beim S**-Springen in Braunschweig.

http://youtube.com/watch?v=vDXozTRvwyQ

Wir wünschen Ihnen viel Spaß.

Eintrag vom: 14.06.2007

Nock-Out wieder im Training

Endlich ist es wieder soweit ! Seit Februar 2007 ist Nock-Out nach einem längeren Aufenthalt in der EU- Station , wo er seit einigen Monaten für das Ausland - USA,Australien, Neu Seeland , Südafrika und alle europäischen Länder - abgesamt wurde, wieder im Training. Es wird wohl ein paar Monate dauern, bis er seine alte Form erreicht.

Aber dann wird er wieder auf den bekannten Turnieren erfolgreich vertreten sein.

Eintrag vom: 14.06.2007

Scheckhengst Nekoma - Nock-Out´s Vater - lebt leider nicht mehr

Der 1981 geborene Scheckhengst Nekoma ist im September 2006 nach einer schweren Kolik eingeschläfert worden.

Bereits siebenjährig nahm er am Hamburger Derby teil. Bei Mächtigkeitsspringen hat er mehrmals eine Höhe von 2,20 m übersprungen.

1986 sah ihn sein späterer Reiter Jürgen Kenn das erste Mal auf einem internationalen Turnier in Hachenburg. Gerade aufgrund seiner auffälligen äußeren Erscheinung hatte Nekoma bald eine große Fangemeinde. So außergewöhnlich sein Aussehen war, so außergewöhnlich war auch seine Leistungsbereitschaft.

1988 wurde Nekoma in Münster vom ZFDP gekört.

Auch in der Zucht hat er in Deutschland hervorragende Springpferde, die bis zur Klasse S erfolgreich sind, hervorgebracht.

Nock-Out - unser gescheckter Hengst, der mit internationalen S-Siegen und Platzierungen und einer eigenen Lebensgewinnsumme von ca. 5500 Euro aufwarten kann, tritt erfolgreich in die Fußstapfen seines Vaters Nekoma und wir gehen davon aus, daß er in kürzester Zeit die Erfolge und die Lebensgewinnsumme seines Vaters übertreffen wird.

Nock-Out ist derzeitig der sportlich erfolgreichste Nekoma Sohn und gleichzeitig auch der international erfolgreichste aktive Schecke.

Derzeitig bieten wir Nock-Out auch im Deckeinsatz an. TG-Sperma für den weltweiten Versand steht zur Verfügung.

Nock-Out vererbt sich ausgezeichnet. Er gibt seinen sehr guten Charakter und seine Leistungsbereitschaft an seine Nachkommen weiter. Ca. 87 % seiner Nachkommen sind gescheckt, wobei die eingesetzten Stuten alle einfarbig waren.

Eintrag vom: 20.01.2007

Internationales Adventsturnier in Dresden

Champ erreichte einen sehr guten 5. Platz nach einem fehlerlosen Ritt in der Nationalen Springprüfung KL.S* der Mitteldeutschen Tour / Preis der Molkerei Niesky - Champ´s 14. S-Platzierung seit Mai 2006.

Eintrag vom: 12.12.2006

Weihnachtsturnier Salzwedel - Champ erneut in der Klasse S* platziert

Beim diesjährigen Weihnachtsturnier in Salzwedel hat sich Champ erneut überaus gut präsentiert und erreichte einen 7.Platz.

Damit konnte sich Champ in diesem Jahr bereits 13 Mal in der Klasse S* platzieren.

Eintrag vom: 12.12.2006

Marcel Buchheim auf Champ - Sieger der Grenzland Tour 2006

Erneut konnte sich Marcel Buchheim auf Champ bei der Grenzland Tour durchsetzen.

In Grasleben, der sechsten und letzten Station der Grenzland Tour 2006, konnte sich unser 7-jähriger Holsteiner Hengst Champ nach einer fehlerfreien Runde im Umlauf wieder einmal in einem S-Springen platzieren und sicherte seinem Reiter Marcel Buchheim den Gesamtsieg in der Grenzlandtour 2006.

Somit gewann Marcel Buchheim nach 2003,2004 und 2005 zum vierten Mal die Grenzlandtour und qualifizierte sich gleichzeitig für die Teilnahme beim CSN in Dresden sowie für die Teilnahme an einem 2** S-Springen beim Hallenturnier in der VW-Halle in Braunschweig.

Marcel Buchheim: "Champ ist für mich das Nr.1-Pferd. Auf den ist immer Verlaß.Den kann man nächstes Jahr auch mehr reiten als S*"

Champ, der sich schon am Samstag bei einem Klasse S* Springen platziert hatte, erkämpfte sich am Sonntag beim Finale der Grenzlandtour in Grasleben seine 12. S*-Platzierung.

Champ überzeugt nicht nur aufgrund seiner Leistungen, sondern wird auch in seinem äußeren Erscheinungsbild immer eindrucksvoller. Auch auf diesem Turnier haben sich wieder einige Züchter für die Decksaison 2007 angemeldet.

Wir wünschen Marcel und Champ weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Despina Franzke und Thomas Sikora

Eintrag vom: 09.10.2006

Champ setzt seine Erfolgsserie in Lüchow Dannenberg fort

Wieder einmal hat Champ seine Klasse bewiesen.

Bei den Reitertagen in Lüchow-Dannenberg belegte Champ den 3. Platz im Finale des S*-Springens.

Nach einem fehlerfreien Ritt im Finale und einer ausgesprochen guten Zeit konnte Champ nur von 2 Teilnehmern geschlagen werden, nachdem er lange die Führung übernahm.

Champ erkämpfte sich somit seine 10. S-Platzierung.

Im Mai dieses Jahres startete Champ erstmalig in einem Springwettbewerb der Klasse S* .

Eine sehr beachtliche Leistung für einen 7-jährigen Hengst, wie wir meinen.

Es wird uns eine Freude sein, weiterhin über Champs Erfolge zu berichten.

Eintrag vom: 19.09.2006

Grenzland Tour in Etingen - Champ erneut in M- und S-Springen platziert

Am Freitag, den 28.7.2006 platzierte sich unser Holsteiner Hengst Champ mit einer fehlerfreien Runde im M-Springen. Es fehlten nur Bruchteile von Sekunden zum Sieg. Wir freuen uns über einen hervorragenden 2.Platz .

Am folgenden Tag versuchte Marcel mit Champ an seinem Turniererfolg der vergangenen Woche in Vorsfelde anzuknüpfen. Beim Großen Preis von Etingen im Rahmen der Grenzland Tour sprang Champ wieder außergewöhnlich gut, leider passierte ihm in der ersten Runde ein kleiner Schnitzer, so dass er sich mit 4 Fehlerpunkten nicht für das Stechen qualifizieren konnte. Nur 6 Paare von insgesamt 58 konnten sich für das Stechen qualifizieren.

Trotzdem erreichte Champ mit dem 13.Platz eine erneute S-Platzierung - Champs neunte Platzierung in elf Springwettbewerben der Klasse S.

Marcel liegt bei der Grenzlandtour aufgrund der Leistungen von Nock-Out und Champ mit einem deutlichen Abstand zum Zweiten immer noch auf dem ersten Platz.

Wir drücken Ihm für die nächsten Stationen auf der Grenzland Tour alle Daumen.

Eintrag vom: 30.07.2006

Erstmalig wird TG-Sperma von unserem Pony Elitehengst Night Cup für Export angeboten.

Ausländisches Interesse an TG-Sperma von Night-Cup hat uns dazu veranlaßt, dieses erstmalig über unsere Agenten in Australien und USA anzubieten.

Wir hoffen sehr, in Zukunft auch viele gute Fohlen von Night-Cup in Australien und den USA zu sehen.

Eintrag vom: 24.07.2006

Weltweites Interesse an TG-Sperma von Nock-Out

Aufgrund mehrerer Auslandbestellungen aus Südafrika, Australien, Neuseeland, USA und Europa für TG-Sperma von Nock-Out haben wir uns entschieden, Nock-Out aus der laufenden Sportsaison herauszunehmen und auf die WM-Station zu geben.

Dort wird Nock-Out abgesamt und das Sperma eingefroren, sowie von dort aus an zahlreiche interessierte Züchter aus aller Welt versendet.

Der Termin liegt zwar etwas ungünstig mitten in der Sportsaison, da aber die Decksaison in Südafrika, Australien und Neuseeland bereits im September der laufenden Jahres beginnt, müssen wir diesen Schritt gehen, um den Bedarf unserer Züchter in den genannten Ländern pünktlich zu decken.

Wir bedanken uns hiermit für das große Interesse aus der ganzen Welt , Nock-Out zum Deckeinsatz mit vorzusehen und wir wünschen allen Züchtern herausragende Nock-Out Fohlen in den nächsten Jahren.

Eintrag vom: 24.07.2006

Champ gewinnt den Großen Preis von Vorsfelde

Mit einer absolut überrragenden Leistung und einem fehlerfreien Ritt in der ersten Runde sowie im anschließenden Stechen gewinnt Champ den Großen Preis von Vorsfelde - einer weiteren Station auf der Grenzland Tour.

44 Paare waren bei diesem Wettbewerb am Start und nur 4 kamen mit einem fehlerfreien Ritt in die Finalrunde.

Champ setzte sich in einem grandiosen Ritt durch und gewann den Großen Preis.

Insgesamt hat sich Champ jetzt in 10 Klasse S* Springwettberwerben 7 x platziert und 1 x gewonnen - eine mehr als überzeugende Leistung für ein 7-jähriges Pferd - wie wir meinen.

Eintrag vom: 24.07.2006

Champ - unser 7 Jahre junger Holsteiner Hengst hat sich bei seinem 8. Springwettbewerb der Klasse S* bereits zum 7. Mal platziert!

Champ - im April des Jahres gekört - übertrifft alle Erwartungen.

In 8 Wettbewerben der schweren Klasse hat er sich bereits 7 x platziert - davon 2 x auf Platz 2.

Besonders freut uns, dass sich Champ bei seinem ersten internationalen Wettbewerb in der Klasse S*
bewiesen hat und platziert wurde. Er hat sich überaus gut bei allen Springwettbewerben in Redefin vor internationalem Publikum präsentiert.

Nachfolgend die einzelnen Platzierungen in den vergangenen Wettbewerben:

26.02. Gänsefurth Klasse M 6.Platz
08.04. Prussendorf Klasse M 7. Platz
29.04. Greppin Klasse M/A 3.Platz
12.05. Calvörde Klasse M/A 1.Platz
13.05. Calvörde Klasse S* 4.Platz
19.05. Wörmlitz Klasse S* 4.Platz
20.05 Wörmlitz Klasse M/A 3.Platz
03.06. Prussendorf Klasse S* 2.Platz
17.06. Wismar Klasse S* 5.Platz
18.06. Wismar Klasse S* 2.Platz
24.06. Oschersleben Klasse M/A 3.Platz
25.06 Oschersleben Klasse S* 5.Platz
15.07. CSI Redefin Klasse S* 9.Platz

Champs Lebensgewinnsumme hat sich somit in diesem Jahr bereits um 2.081 Euro auf insgesamt 3.534 Euro erhöht.



Eintrag vom: 20.07.2006

Universum´s Knock-Out - Sporterfolge 2006

Auch in diesem Jahr ist unser gescheckter Sporthengst Nock-Out wieder sehr erfolgreich.

Er war mehrfach platziert in Springwettbewerben der Klasse L, Klasse M und M/A sowie mehrfach platziert und zuletzt siegreich in der schweren Klasse S*.

Nachfolgend die Ergebnisse:

26.02. Gänsefurth Kl.L m.St. 7. Platz
26.03. Vorsfelde Kl.L 13.Platz
30.04. Greppin Kl.M 5.Platz
01.05. Greppin Kl.M m.St. 2.Platz
13.05. Calvörde Kl.M 8.Platz
14.05. Calvörde Kl.S* 4.Platz
19.05. Wörmlitz Kl.M. 5.Platz
20.05. Wörmlitz Kl.S* 4.Platz
21.05. Wörmlitz KL.S* m.St. 6.Platz
24.06. Oschersleben Kl.S* 4.Platz
09.07. Könderitz Kl.S* 1. Platz

Nock-Out´s Lebensgewinnsumme erhöht sich damit per 9.7.2006 auf über 5000.- Euro.



Eintrag vom: 20.07.2006

Newsletter

Vorname:

Nachname:

*Email:

 

 

Bitte registrieren Sie sich hier für unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter.

Sie erhalten dann regelmäßig Informationen und Ergebnisse von Champ und der Universum Hengststation.

Sollten Sie den Newsletter einmal nicht mehr erhalten wollen, finden Sie in jedem Newsletter einen Link zum Austragen.